Heiße Rennen im Hexenkessel

Trotz der Hitze kamen ca. 1200 tapfere Stock Car Fans an die Rennstrecke. Ihnen und den zahlreichen Helfern gebührt unsere Anerkennug und Dank.

Die Aktiven boten tolle Rennen, was von den Zuschauern immer wieder mit viel Applaus belohnt wurde ! Die Funktionäre wie BSCV und Streckenposten bemühten sich stets um eine

schnelle Abwicklung, was ihnen bestens gelang ! Trotz einer fast einstündigen Unterbrechung, ein Fahrer musste von der FFW Aldersbach wegen Rückenbeschwerden mit dem

Spreitzer gebogen werden, war die Veranstaltung um 17 Uhr 30 zu Ende.

Es wurden vier Personen ins Krankenhaus Vilshofen zur Kontrolluntersuchung eingeliefert, sie konnten alle spätestens am Mo. 20.07. wieder nach Hause.

Herren Team erfolgreich

Unser Herren Team hatte mit dem SCC Grünthal, SCC Osterhofen und dem Selzer Team hochkarätige Gegner . Gekonnt nahmen sie den Kampf an, während sich Michael

Kollmann und Thomas Zellner schnell absetzen konnten, waren Alex Mayer und Marco Halser in harte Kämpfe verwickelt , geschickt hielten sie ihren Teamkollegen den Rücken frei

so das Michael Kollmann Platz 1 , Thomas Zellner Pl.2 belegten, für Marco Halser und Alex Mayer reichte es trotz der Materialschlacht noch für Pl. 5 u. 13

Im 18 Rennen des Tages ging Max Hageneder an den Start , er hat auch nach längerer Paus noch nichts verlernt und erkämpfte sich trotz Überschlag noch Platz 2.

Bilder Alber Asen

Schirmherr Franz Schwarz, Altbürgermeisert mit Hut und Reinhard Köppl Ehrenmitglied re. übergaben die Pokale.

Hier eine der vielen Karambolagen und Überschlagszenen .Die zahlreichen Besucher kamen voll auf ihre Kosten.

Ehrenmitglied Reinhard Köppl li. und Vorstand Heinz Stefani re. überreichten Irmgard Halser und Franz Schwarz für 25 Jahre Vereinstreue eine Urkunde und die Vereinsnadel in Gold..

Gruppenbild der eingeladenen Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Aldersbach. Li. Betreuer Matthias Filberich, Bild Mitte stellvertrender Landrat Klaus Jeggle re. Franz Schwarz und Heinz Stefani