Saison 2015
Super Event im Hexenkessel am Do. 19.11.15 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 23. November 2015 um 09:13 Uhr

7 Helikopter landen im Stadion und Fahrerlager

Nach vielen unzähligen Telefonaten mit einer Event GmbH in Frankfurt a.M., entschied sich die Vorstandschaft des SCC Aldersbach für eine große Fa. diesen Abenteuertag zu organisieren.
Es musste alles, von der behördlichen Genehmigung über die FFW, Sani , den Imbiss bis hin zum Toiletten- Container , vorbereitet werden.
Willi Asen war der Hauptorganisator, es gelang ihm u.a.reichlich Stock Cars aus dem eigenen Verein sowie von den Banderras, Charlys, Devil Drivers, Löwen Team und SCC Solla zu besorgen.
Dann wars endlich soweit, die angekündigten Helis schwebten in die Rennbahn ein. Die Landungen wurden von Roland Thalhammer mit passender Musik untermalt und sorgte damit bei den Anwesenden für Gänsehaut, ein einmaliges Erlebnis, 6 waren angekündigt , gekommen sind dann sogar 7, sie brachten 37 Personen nach Aldersbach.
Die Manager und Großkunden dieser Fa.  zeigten dann was in ihnen steckt, das erste Rennen war noch  etwas verhalten, aber dann gings so richtig zur Sache, Crashs und Überschläge gehörten einfach dazu, die Teilnehmer waren allesamt total begeistert. Die Problematik war die kurze Zeit die zur Verfügung stand, in 1 1/2 Stunden mussten 4 Rennen durchgezogen werden, die Teilnehmer mussten in dieser Zeit auch noch eigewiesen und gekleidet werden. Alle anwesenden Helfer leisteten perfekte Arbeit und die Helis konnten mit  begeisterten Gästen pünktlich  Richtung München das Stadion verlassen.  

Ein einmaliger Renntag ging damit zu Ende  !!

Es gab auch noch viel Lob von den anwesenden Stock Car Profis. Danke !

Bilder:  Manu Mayer und Klaus Schwarzer

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. November 2015 um 09:40 Uhr
 
ENDLAUF - Irfersdorf 2015 u. Sportlerehrung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 28. September 2015 um 13:39 Uhr

Ein halber Punkt fehtle zur Deutschen- Meisterschaft  !!

Die jungen Löwen (Mitte) vor SCC Aldersbach li. und SCC Grünthal re.

 

Herren Team  Deutscher Vizemeister 2015 in der Kl. verbaut über 1800 ccm

v.li. Alex Mayer,

Alex Mayer 888 rettete mit seinem 4 Platz noch die Vizemeisterschaft, Tom kam auf Platz 8 ins Ziel während Marco und Dose die Zielflagge leider nicht sahen.


Platz 2 und 3 in der Deutschen  Einzelmeisterschaft

 

Michael Kollmann 883 verteitigte Vizemeistertilel in der Deustchen Einzelmeisterschaft

Thomas Zellner 880 erkämpfte sich Platz 3 in der Deutschen Einzelwertung.


Wir gratulieren allen erfolgreichen Aktiven !!

Bilder : Paul Koza


Beim Damen Rennen kam es zu einer Schrecksekunde für unsere Mitglieder, Petra Zengerle 504 überschlug sich ohne Fremdeinwirkung, da sie nicht mehr ansprechbar war wurde sie

von der Feuerwehr mit dem Spreitzer aus dem Auto befreit und per Rettungshubschrauber ins Klinikum gbracht.

Zum Glück ist ihr ausser der kurzen Ohnmacht und Prellungen nichts schlimmeres  passiert, sie ist inzwischen wohlauf.


Sportlerehrung durch das Landratsamt Passau

Am Freitag 13.11.15 ehrte Landrat Franz Mayer in der Niederbayernhalle in Ruhstorf/Rott unsere erfolgreichen Sportler.

v.re. stellvertr. Landrätin Gerlinde Kaupe, Alex Mayer, Marco Halser, 2 v.li. Landrat Franz Meyer

Foto: Ilona Halser

Thomas Zellner und Michael Kollmann waren leider verhindert und konnten an der Ehrung nicht teilnehmen.


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. November 2015 um 13:11 Uhr
 
Exing II am 13.09.15 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 14. September 2015 um 11:04 Uhr

Herren Team holt erneut volle Punktzahl !!


Beim letzten Vorlauf zur Deutschen Meisterschaft erkämpften unsere vier Piloten gegen die Hausherren vom SCC Dingolfing, dem Selzer Team und dem Löwen Team 10 Punkte. Vom Start weg entwickelten sich gleich harte Kämpfe aber Alex, Marco, Michael und Tom hielten kräftig dagegen, sie zeigten wie man ein Team -Rennen erfolgreich bestreitet. Marco und Alex kämpften in vorderster Front, während Tom mit Motorproblemen und Dose durch einen platten Reifen vorne li. nicht mehr mithalten konnten. Sie kämpften was ihre Fahrzeuge noch her gaben  und hielten ihren Kollegen gekonnt den Rücken frei.

Am Ende siegte Halser Marco 510 vor Alex Mayer 888,  Kollmann Michael "Dose" 883 erreichte trotzPlattfuß Rang 4, Thomas Zellner 880 kam noch auf Platz 7 ins Ziel, das war eine erstklassige Mannschaftsleistung, der Endlauf kann kommen !

Im letztenn Rennen des Tages - verbaut Spezial -  hatten wir diesmal 2 Fahrer am Start, neu dabei war Neumitglie Michael Rauch 890, er traute sich bei seinem allerersten Stock Car Rennen gleich in diese schwere Klasse. Michael zeigte gute Ansätze, hatte keinerlei Respekt vor großen Namen in dieser Klasse, leider wurde sein beherztes Rennen

durch den Bruch einer Antriebswelle vorzeitig beendet. Besser liefs für Simon Engelbrecht 887 er fuhr ein souveränes Rennen und legte einen sauberen Start - Ziel - Sieg hin, eine tolle Leistung !

 

 

 

 

Bilder:  Paul Koza

 



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. Oktober 2015 um 07:45 Uhr
 
Rennen Exing 30.08.15 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 31. August 2015 um 08:02 Uhr

Das Herren Team sichert sich 7 Punkte im Kampf um die Meisterschaft.

Die jungen wilden Löwen lernen Tom das fliegen

Beim Samstagstraining liefs nicht ganz so gut, Tom Zellner 880 war bester mit 1 Startreihe aussen, eher ein undankbarer Platz, vorallem in Exing. Seine Kollegen landeten im hinteren Mittelfeld. Wie es zu befürchten war kam Tom nicht weit, schon in der ersten Kurve brachten ihn seine Gegner zum Überschlag, was das vorzeitige Aus bedeutete. Auch Alex Mayer 888 schied mit techn. Problemen aus.


Unser Österreicher " Dose" -Michael Kollmann 883 oben li. ein Siegfahrer, und  Marco Halser 510 kämpften sich Runde um Runde nach vorne und belegten am Ende die Plätze 2 und 4.

Simon endlich wieder auf dem Podest, er hats nicht verlernt Fotos. Paul Koza

Ein tolles Rennen lieferte aus der Mitte des Starterfeldes in der Kl. verbaut Spezial,  Simon Engelbrecht 887. Gekonnt kämpfte er sich durch das starke Starterfeld und sicherte sich Platz 2 !
So fand ein erneut erfolgreiches Rennwochenende, wenn auch nicht für alle, seinen Abschluss.

 

 


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. September 2015 um 11:53 Uhr
 
Helferessen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. August 2015 um 06:36 Uhr

Die Stüberlfeier 2015 findet am Fr. 30.10. statt !!

Alle Helfer beim Juli-Rennen sind mit Anhang  ins Bräustüberl Aldersbach herzlich eingeladen!  Beginn :  19 Uhr

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. Oktober 2015 um 07:47 Uhr
 
16.08.15 Rennen Holzhamm PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. August 2015 um 15:14 Uhr

Herren Team  weiter  erfolgreich ! Wieder Höchstpunktzahl erkämpft !!

v.re. Bgm.von Hebertsfelden Karl Hendlmeier, Pl.3 Christian Schweikl SCC Solla, Pl.1 Thomas Zellner , Pl. 2. Michael Kollmann u. K.Heinz Stefani

Foto : Paul Koza

Bereits am Sa.Training bei gemischter Witterung( Regen-Sonne) zeigten unsere Fahrer beste Leistungen und sicherten sich die Startplätze erste Reihe Innen und

Mitte mit Tom und Dose sowie zweite Reihe innen durch Alex, Marco belgte die dritte Startreihe aussen.

Demenstsprechend gut lief es am Sonntag von Anfang an, trotz der sehr  starken Konkurenz aus Osterhofen Dingolfing und SCC Solla, die Elite in dieser

Klasse. Tom Zellner 880 und Dose 883 -(Michael Kollmann ) fuhren vom Start weg auf und davon wurden aber immer wieder in harte Zweikämpfe verwickelt, erhielten

dabei profesionelle Hilfe von Alex Mayer 888 und Marco Halser  510, sie hielten ihren Kollegen mit gekonnten Crashs den Rücken frei, keiner der starken Gegner hatte

eine Chance sich ganz vorne zu platzieren.

! UnserTeam belegte am Ende mit Tom und Dose die Plätze 1 und 2 ,  Alex und Marco belohnten sich für ihre Top Leistung noch mit den Plätzen 4

und 5

einTeam-Rennen wie aus dem Lehrbuch .  Dieser Lauf war für jeden Stock Car Fan ein Leckerbissen !


Bilder von Sascha Schwarzer demnächst.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. August 2015 um 14:30 Uhr
 
19.07.2015 Rennen Aldersbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 20. Juli 2015 um 06:55 Uhr

Heiße Rennen im Hexenkessel

Trotz der Hitze kamen ca. 1200 tapfere Stock Car Fans an die Rennstrecke. Ihnen und den zahlreichen Helfern gebührt unsere Anerkennug und Dank.

Die Aktiven boten tolle Rennen, was von den Zuschauern immer wieder mit viel Applaus belohnt wurde ! Die Funktionäre wie BSCV und Streckenposten bemühten sich stets um eine

schnelle Abwicklung, was ihnen bestens gelang ! Trotz einer fast einstündigen Unterbrechung, ein Fahrer musste von der FFW Aldersbach wegen Rückenbeschwerden mit dem

Spreitzer gebogen werden, war die Veranstaltung um 17 Uhr 30 zu Ende.

Es wurden vier Personen ins Krankenhaus Vilshofen zur Kontrolluntersuchung eingeliefert, sie konnten alle spätestens am Mo. 20.07. wieder nach Hause.


Herren Team erfolgreich

Unser Herren Team hatte mit dem SCC Grünthal, SCC Osterhofen und dem Selzer Team hochkarätige Gegner . Gekonnt nahmen sie den  Kampf an, während sich Michael

Kollmann und Thomas Zellner schnell absetzen konnten, waren Alex Mayer und Marco Halser in harte Kämpfe verwickelt , geschickt hielten sie ihren Teamkollegen den Rücken frei

so das  Michael Kollmann Platz 1 , Thomas Zellner Pl.2  belegten, für Marco Halser und Alex Mayer reichte es trotz der Materialschlacht noch für Pl. 5 u. 13

Im 18 Rennen des Tages ging Max Hageneder an den Start , er hat auch nach längerer Paus noch nichts verlernt und erkämpfte sich trotz Überschlag noch  Platz 2.


Bilder Alber Asen

v.li.Thomas Zellner 880 Pl.2 Michael Kollmann 883 Platz 1, Karl Haidn  Pl. 3

Schirmherr Franz Schwarz, Altbürgermeisert mit Hut und Reinhard Köppl Ehrenmitglied re. übergaben die Pokale.

Hier eine der vielen Karambolagen und Überschlagszenen .Die zahlreichen Besucher kamen voll auf ihre Kosten.

Ehrenmitglied Reinhard Köppl li. und Vorstand Heinz Stefani re. überreichten Irmgard Halser und Franz Schwarz für 25 Jahre Vereinstreue eine Urkunde und die Vereinsnadel in Gold..

Gruppenbild der eingeladenen Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Aldersbach. Li. Betreuer Matthias Filberich, Bild Mitte stellvertrender Landrat Klaus Jeggle re. Franz Schwarz und Heinz Stefani

.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. Juli 2015 um 13:49 Uhr
 
Saisonstart 2015 in Solla PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. Mai 2015 um 11:35 Uhr

Herren-Team startet erfolgreich mit Platz 1 und 2  in die Saison 2015

Auf Grund der wiedrigen Wetterverhältnisse wurde am Sa. die Startaufstellung per Computer ausgelost, hier war uns das Glück hold, erste Startreihe innen, dritte Reihe innen und mitte

sowie vierte Reihe innen.

Alex Mayer  888 nutzte gekonnt seinen guten Startplatz und legte einen souveränen Start -Ziel Sieg hin.  Zeitweise belegten Alex , Tom  880 und Dose 883 die Plätze 1 - 2- 3, Michael

Kollmann"Dose" wollte kurz vor Schluss zuviel und landete in der Fahrerlagerkurve im Schlick und konnte sich nicht mehr befreien, noch mehr pech hatte Marco Halser 510 der nach

längerer  Pause wieder ins Renngeschehen eingreifen wollte, aber bereits nach wenigen Metern war sein Eisatz  beendet, ein Sollaner und ein Fahrer vom Selzer Team keilten ihn ein,

wobei das re. Federbein beschädigt wurde.

Thomas Zellner drehte unbeeindruckt von den Ereignissen gekonnt seine Runden und erkämpfte sich  Platz 2 und damit fürs Team die volle Punktzahl.

Bilder von Manu Mayer folgen:


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Mai 2015 um 12:00 Uhr
 
Verinsausflug PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. April 2015 um 08:39 Uhr

Der geplante  Vereinsausflug musste mangels Interesse leider abgesagt werden !!

 
Jahreshauptversammlung 2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. März 2015 um 08:59 Uhr

Jahreshauptversammlung 2015 beim Hanslwirt in Forsthart

Der Vorsitzende Karl Heinz Stefani konnte 26 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen, sein besonderer Gruß galt den Ehrenmitgliedern Baron Freiherr von Aretin und Reinhard

Köppl .

Foto: Manu Mayer

v.li. Ehrenmitglied Baron Freiherr von Aretin, August Klinger, Vorsitzender Heinz Stefani, Willi Asen und Michaela Stähle

Im Aktiven Bereich fiel  sein  Jahresrückblick sehr positiv aus . Das Herren-Team erkämpfte sich den Titel des Deutschen Meisters in der Kl. verbaut über 2000 ccm sowie der Deutsche-

Einzelmeister-Titel von Michaela Stähle zum 7 X in Folge und 8 X insgesamt und der Deutsche Vizemeister Titel von Michael Kollmann. Das Damen Team erreichte noch Pl. 5

Im Verastalterbereich sah es nicht so rosig aus , hier machte der Wettergott zweimal einen Strich durch die Rechnung , wegen teilweise Starkregen blieben natürlich die Zuschauer aus

so das man finanziell gerade noch mit einem blauen Auge davon kam.

Der Kassenbericht von Kerstin Köppl fiel dementsprechend aus , der Verein verfügt aber noch über Rücklagen , man hofft das die Veranstaltung am 18/19.07.15 besser ausfällt.

Es wurden auch noch 7 Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet.  Für 30 Jahre erhielten August Klinger und Willi Asen eine Vereinsarmbanduhr sowie eine Urkunde, für

25 Jahre bekamen Albürgermeister Franz Schwarz, Irmgard Halser und Anita Duschl die Ehrennadel in Gold sowie eine Urkunde, für 15 Jahre erhielten Michaela Stähle und Franz

Voggenreiter die Ehrennadel in Bronze mit Urkunde.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. März 2015 um 10:51 Uhr
 
Wieder Nachwuchs beim SCC Aldersbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 24. Januar 2015 um 09:09 Uhr

Erfreuliches , Manu und Alex Mayer sind am 08.10.15  zum zweitenmal glückliche Eltern geworden.

Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft !!


Der "große" Adrian beschützt seinen  kleinen Bruder Elias.

Bild: Manu Mayer

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 09:38 Uhr
 
Alfons Filberich verstorben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 12. Januar 2015 um 09:19 Uhr

Wir trauern um Alfons Filberich, ein Mann der ersten Stunde.

Nach langer, mit viel Geduld ertragener schwerer Krankheit verstarb am 08.01.15,für uns alle aber trotzdem überraschend ,unser " Fons ". Er gehörte seit 1973 dem Verein an, nahm

viele Jahre begeistert aktiv am Renngeschehen teil, vor wenigen Jahren zwang ihn dann seine Krankheit zum aufhören. Von da an brachte er sich verstärkt in die Vereinsarbeit ein , vor

allem unterstützte er unser Nachwuchsfahrer.

Seine Leidenschaft war der Stock Car Sport, der Fons lies es sich nicht nehmen bei dem verregneten Sept. Rennen 2014 trotz schwerer Krankheit in

Aldersbach noch als Kontolleuer an der Hauptkasse zu stehen

Alfons wir danken dir für deine jahrzehnte lange Vereinstreue , du wirst uns fehlen !! 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. Januar 2015 um 13:28 Uhr
 
Renntermine 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 18. April 2009 um 07:41 Uhr

 

Rennen Gruppe Süd 2015

03.05.15   Solla

19.07.15   Aldersbach        Start 10 Uhr

15.08.15   Holzhamm

30.08.15  Exing

13.09.15   Exing   

 


 

Endlauf 27.09.15  Ausw.termin  04.10.15    beim   CC Irfersdorf 



Rennen Gruppe Nord  2015

17.05.15   CC Iefersdorf  SLR

31.05.15   Domazlice (BSCV)  geplant

14.06.15    CC Irfersdorf

05.07.15   Tettenagger

05.09.15   Weimannshof

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Februar 2016 um 11:33 Uhr
 


Loipen Lifte

Loipen und Lifte Bayerischer Wald


DER VEREINSGUTSCHEIN

Vereinsgutschein Vereine sponsern der modernen ART


Ehrenmitglieder



Powered by Joomla!. Designed by: Free Joomla 1.5 Theme, how to setup dns. Valid XHTML and CSS.